Einzelgänger im DR Lokomotivbau

 

Überraschungs Neuheit Spur HO

Märklin / Trix HO Sondermodell BR 08 1001 DR Dampflok Epoche III a mit Kohlestaubfeuerung


Modell schon fast ausverkauft !!!


Ein versteckter Schnappschuß im Sommer 1953 von der 08 1001 der DR Versuchslok mit Kohlestaubfeuerung, die eine ehemalige SNCF Dampflok war und als Beutelok nach 1945 nach Deutschland kam und 1951 umgebaut wurde. Am Tender ist eine Parole für den Sozialistischen Aufbau angebracht. Sammlung: Lokbildarchiv Karsten Claus Saalfelder Lokschuppen
Ähnlich exotisch war die kleinere Schwester die 07 1001 der VESM Halle. Ebenfalls ein französischer C-Kuppler mit Kohlestaubfeuerung hier 1956 im Gelände der VESM Halle.

 

Modell in Wechselstromausführung für Märklin und in Gleichstromausführung Digital mit Sound und Zusatzfunktionen erhältlich.

 

Auslieferung Ende Oktober / Anfang November 2018



 

Produktbeschreibung des Wechselstrommodell für Märklin

 

                             

MÄRKLIN 39242: Schnellzug-Dampflokomotive BR 08 1001  mit Kohlenstaub-Schlepptender DR Epoche IIIa  - Wechselstrom (AC) mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Licht- und Soundfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb mit Schwungmasse im Kessel. 4 Achsen angetrieben. Haftreifen. Lokomotive und Tender weitgehend aus Metall. Rauchsatz aus 72270 ist serienmäßig eingebaut. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Zweilicht-Spitzensignal an Lok und Tender sowie eingebauter Rauchsatz konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Zusätzlich ist eine Führerstandbeleuchtung und eine Fahrwerksbeleuchtung digital schaltbar. Beleuchtung mit  warmweißen LED.  Befahrbarer Mindestradius 437,5 mm. Bremsschläuche, Heizkupplung und Schraubenkupplungsimitation liegen bei. Länge über Puffer 29,4 cm. - jetzt nur EUR 569,00

 


Produktbeschreibung des Trix Gleichstrommodell

TRIX 22912: Schnellzug-Dampflokomotive BR 08 1001  mit Kohlenstaub-Schlepptender DR Epoche IIIa  - Gleichstrom (DC) mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Licht- und Soundfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb mit Schwungmasse im Kessel. 4 Achsen angetrieben. Haftreifen. Lokomotive und Tender weitgehend aus Metall. Rauchsatz aus 72270 ist serienmäßig eingebaut. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Zweilicht-Spitzensignal an Lok und Tender sowie eingebauter Rauchsatz konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Zusätzlich ist eine Führerstandbeleuchtung und eine Fahrwerksbeleuchtung digital schaltbar. Beleuchtung mit  warmweißen LED.  Befahrbarer Mindestradius 437,5 mm. Bremsschläuche, Heizkupplung und Schraubenkupplungsimitation liegen bei. Länge über Puffer 29,4 cm. - jetzt nur EUR 569,00

 

 Bestellungen für die Lokomotive BR 08 1001, einfach öffnen, Haken setzen, Adresse ausfüllen, fertig.

Wir freuen uns über Ihre Nachricht.

 Es gelten unsere AGB`s, Auslieferung erfolgt nach Bestelleingang. Im Rechnungsbetrag sind 19% gesetzliche Mehrwertsteuer enthalten.